Die Party wird geladen

Tippen um zu suchen

Was geht im Sauerland?

Das Sauerland – Feiern, Erholung, Urlaub und mehr

Das Land der 1000 Seen

Das Sauerland, auch bekannt als „Land der tausend Berge“ ist eine Mittelgebirgsregion in Westfalen. Nicht nur im Winter bietet das Sauerland hervorragende Ski- und Snowboardmöglichkeiten. Auch der Sommer lockt immer wieder viele Urlauber aus nah und fern in den Hochsauerlandkreis zum Feiern, zur Erhohlung oder einfach nur zum Abschalten und um etwas Urlaub zu machen. Neben schönen Hotels in Willingen (*) und Winterberg (*) bietet das Sauerland (*) an sich viele schöne Übernachtungsmöglichkeiten. Von ausspannen über rustikal bis romantisch ist für jeden Gast etwas dabei.

Was geht im Sauerland?

Das ist eine Frage, die immer wieder aufkommt. Wir haben für euch einige interessante Informationen zusammengetragen. Hier findet ihr einige Dinge, die man im Sauerland und Umgebung gut unternehmen kann. Wenn es ums Feiern im Sauerland geht, seid ihr hier genau richtig. Aber auch Sportveranstaltungen und Konzerte/Festivals in der näheren Umgebung sind hier zu finden. Ihr wollt mal in die Partyhochburg nach Willingen, um dort richtig zu Feiern? Kein Problem, mit dem Zug ist Willingen gut erreichbar und einer Partynacht steht nichts entgegen. Wie wäre es mit Viva Willingen im Juni.

Hier zwei schöne Videos. Kurz und knapp. Eins für den Sommer und eins für den Winter:

 

 

Prospekte zum kostenlosen Download gibt es HIER (Quelle: Sauerlandtourismus)

Die höchsten Berge des Sauerlands

Die höchsten Berge des Sauerlandes befinden sich allesamt im Rothaargebirge:

  1. Langenberg (zwischen Willingen und Niedersfeld) mit 843,2 m ü. NHN
  2. Hegekopf (südlich von Willingen) mit 842,9 m ü. NHN
  3. Kahle Asten (Winterberg) mit 841,9 m ü. NHN)

Die vielen Sauerländer Wälder laden zum Wanden und Mountainbiken ein.

Auszeit im Sauerland

Wie wäre es denn mal mit einer Auszeit im Sauerland? Von Dortmund aus seid ihr unter einer Stunde Fahrtzeit bereits am Sorpesee. Aber auch der Möhnestausee ist in der gleich Zeit erreichbar. Hier habt ihr tolle Möglichkeiten zu Relaxen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Egal ob ihr Wandern oder Radfahren wollt, das Sauerland ist perfekt für einen Kurztrip mit der ganzen Familie. Viele tolle Ausflugstipps lassen euch den Alltag vergessen und ihr könnt den Akku mal wieder richtig aufladen. Ein wirklich tolles Hotel befindet sich direkt am Sorpesee. Das Hotel Seegarten in Langscheid bietet eine wirklich tolle Location, um so richtig zu entspannen. Mit einem tollen Wellness Bereich und einem traumhaften Infinity-Freiluft-Pool kann man direkt über den Sorpesee schauen und die Aussicht genießen – das ist Entspannung pur. Wen es eher in die Natur zieht sollte sich auf jeden Fall einmal den Nordic-Ferienpark Sorpesee anschauen. Hier sind neben normalen Zeltplätzen auch die Schwedenhäuser, Finntalos und die traumhaften Baumhäuser (Längengrad N51° 20260 Breitengrad E7° 56293) zu finden. Bei herrlicher Sicht über den Sorpesee steht man morgens auf und hat das Wasser direkt vor der Tür. Was gibt es schöneres als mit einem kühlen Bad in den Tag zu starten völlig ruhig und vor all dem Trubel am Tag. Alle Informationen und Preislisten zum Nordic-Ferienpark Sorpesee findet ihr unter: https://www.sorpesee.de/nordic-ferienpark-sorpesee.html.

Von hier kann man perfekt in den Tag starten, sei es mit einer 16km langen Radtour um den See oder einem kleinen ca. 3km langen Spaziergang um das Amecker Vorbecken. Dieser tolle Airlebnisweg mit Durftgarten, Wasserspielen und einem Gesundheitsweg bietet alles was das Herz begehrt. Auf dem Rundweg kommt ihr am AirNah vorbei, in dem ihr euch mit Kaffee und Kuchen stärken könnt. Auch Mountainbiker können für hier aus einen schöne Tour zur „Wilden Wiese“ unternehmen. Wer die bergreiche Strecke meistert gelangt zum Schomberg Aussichtsturm und wird mit einer wundervollen Aussicht über das Sauerland belohnt. In Steinbergs Alm könnt ihr dann ein leckeres alkoholfreies Weizen genießen und euch für die Rückfahrt stärken. Natürlich könnt ihr auch gleich dort bleiben und im Wellness Hotel den Tag ausklingen lassen. Auch im Winter ist die Wilde Wiese ein beliebter Spot für Ski- und Snowboard Fahrer. Mit drei kleinen Liften und einem Flutlichthang können hier einige Abfahrten gemacht werden. Infos zu Steinberg in Wildewiese findet ihr unter: https://www.steinbergs-wildewiese.de

Schwimmen und Stand-Up Paddling am Sorpesee

Der Sorpesee läd im Sommer zum Schwimmen, Surfen, Segeln, Tretbootfahren, Tauchen und Angeln ein. Zudem pendelt die MS Sorpesee ab Mai zwischen Langscheid und Amecke. Aber auch rund um den See gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. So kann der See mit dem Fahrrad, zu Fuß oder per Inline Skates umrundet werden. In Langscheid selbst gibt es verschiedenen Leihstationen. Auch eine Jugendherberge ist direkt am Sorpesee gelegen. Zudem kommen Wasserratten voll und ganz auf ihre Kosten. So bietet das Strandbad in Langscheid mit einer großen Liegewiese und einem Treetbootverleih genau das richtige Ziel bei einem heißen Tag um sich im kühlen Nass zu erfrischen. Auf der schönen Terasse kann man sich mit kühlen Getränken und leckeren Speisen ein schattiges Plätzchen suchen und den weiten Blick bis zur Langscheider Staumauer genießen. Wer es noch sportlicher mag ist an der Jugendherberge am Sorpesee richtig aufgehoben. Nicht nur kann man hier günstig nächtigen, im selben Gebäude befindet sich auch noch die hausinterne VDWS-Surfschule mit Stand-up-Paddling und Longboard-Verleih. Nach kurzer Einweisung kann man direkt loslegen und den See erkunden. Sollte das Wetter mal nicht ganz mitspielen oder ihr reist im Winter ins Sauerland könnt ihr das Haus des Gastes besuchen. Das Hallenbad in Langscheid bietet ein beheiztes Becken und eine wirklich tolle Panoramasauna mit Blick auf den See. In Sundern befindet sich ebenfalls ein Hallenbad mit Sprungtürmen und einer Kletterwand im Wasser. Wer es Action-Reicher mag ist im Aquamagis in Plettenberg bestens aufgehoben. In diesem Rutschenparadise ist jeder Actionfreund bestens aufgehoben. Neben einer Stehrutsche gibt es auch einen Weltneuheit. Die Storm Force 1 ist die erste Windrutsche mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100km/h. Das Aquamagis ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Das Strandbad am Sorpesee

Stimmt ab:

Welcher ist euer Lieblings-Stausee?


Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Gastronomie am Sorpesee

Rund um den Sorpesee kann man sich den Gaumen verwöhnen. An der Staumauer in Langscheid befindet sich die Schirmbar-Sorpesee. Ein Hotspot bei allen Besuchern die über den Sorpe-Damm spazieren. Ein Kaffee oder eine frische Waffel sind hier ein muss. In den Sommertagen gibt es leckeren geräuchterten Flammlachs direkt aus dem Raum. Aber auch entlang der Promenade befinden sich weitere Möglichkeiten eine Pause einzulegen. Das Treibgut, mit seiner schönen Terasse, bietet einen tollen Blick über den Sorpesee und auch zu Abendstunden kann man hier noch gemühtlich sitzen, da dank der Heizstrahler und Decken die Gemühtlichkeit erhalten bleibt.

Direkt daneben befindet sich eine Eisdiele und ein Griechisches Restaurant, die ebenfalls eine Terasse und einen Innenbereich anbieten. Im El Diablo, einem Bistro direkt neben dem Hotel Seegarten, gibt es leckere Burger und Cocktails, die auf euch warten. Wer es lieber gehobener mag, sollte sich einmal im Seegarten umschauen. Das Restaurant hat eine sehr gute Küche und verwendet viele regionale Produkte – so schmeckt das Sauerland. Auf dem Weg in Richtung Vorbecken in Amecke befindet sich das Meilenweit. Ebenfalls eine Griechisches Restaurant mit schöner Terasse und Blick auf den See. Am Vorbecken in Amecke ist eine Gastronomie geplant, diese ist allerdings noch nicht fertiggestellt. Ihr könnt aber gern im AirNah vorbeischauen. In diesem kleinen Café am Zeltplatz 5 (Sorpesee-Vorbecken) bekommt ihr nicht nur was für den kleinen Hunger.

Auch in Amecke wurde 2014 eine komplett neue Promenade errichtet und läd zum Spaziergang ein. Zudem gibt es auch zahlreiche Rad- und Wanderwege, die es zu erkunden gibt. Auch der Ruhrverband selbst bietet eine Sorpedammführung an, bei der es in den Stollen der Langscheider Talsperre geht!
Weitere Informationen rund um den Sorpesee gibt es unter: http://www.sorpesee.de

Aber nicht nur der Sorpestausee lädt zu einer Erkundung ein. Neben diesem gibt es noch viele weitere Stauseen im Sauerland, die einen Besuch wert sind. So warten neben dem Hennesee, der Möhne, der Diemel auch die Bigge zu einem Besuch ein. Weitere Informationen zu den fünf großen Talsperren des Sauerlandes gibt es unter: http://www.sauerland-seen.de/

Brauereien und Planwagenfahrten im Sauerland:

Das Sauerland ist nicht nur für die üppige Natur bekannt. Auch große Brauereien sind hier zu finden. Hier eine Übersicht:

Selbstverständlich bieten die Brauereien auch die bekannten Brauereibesichtigungen an. Informiert euch einfach direkt bei der entsprechenden Brauerei.

Das Sauerland mit einem Planwagen zu erkunden kann auch sehr interessant sein. Hier sind einige Anbieter:

Wintersport:

Auch im Winter bieter das Sauerland unzählige Möglichkeiten. So kann in Wilde Wiese Ski gefahren, gerodelt oder eine winterliche Wanderung unternommen werden. Im Winter durch die schneebedeckten Wälder zu wandern ist eine wunderschöne Erfahrung und den Nachmittag dann bei einem Stück Kuchen und einer heißen Tasse Kaffee sind dann genau das Richtige, um sich wieder etwas zu wärmen.
Aber auch Winterberg und Willingen sind nicht weit weg! Ein paar schönen Sauerland Aufnahmen von Ingmar Könemund:

Alle Bilder unterliegen dem Copyright des Fotografen: Ingmar Könemund. Keine unerlaubte Benutzung der Bilder ohne vorherige schriftliche Zustimmung.

Affiliate- und Werbelink Information:

(*) = Hierbei handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und über
diesen Link einen Einkauf tätigst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und ich werde ein wenig unterstützt. Vielen Dank!