Tippen um zu suchen

Schützenfestabsagen 2020 im Sauerland – Coronavirus zwingt Schützenvereine zur Absage!

Schützenfestabsage wegen Corona? Wie sieht es aus...

Die Coronakrise hat uns fest im Griff und keiner weiß aktuell, wie es weiter geht. Täglich überschlagen sich die Ereignisse. Nicht nur große Wirtschaftsunternehmen gehen auf dem Zahnfleisch, auch die Tourismus- und Veranstaltungsbranche hat gerade ein hartes Brot zu kauen. Hierzu zählen sicher auch die Schützenvereine, die mit ersten Schützenfestabsage wegen des Coronavirus reagieren mussten. Ab dem 15. April 2020 ist klar, bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen.

Somit ist eine Schützenfestabsage 2020 fast beschlossene Sache. Allerdings gibt es Stand jetzt (23.04.2020) keine deutschlandweit gemeingültige Definition, ab wann eine Veranstaltung eine Großveranstaltung ist. Hierzu entscheiden die einzelnen Länder separat. Natürlich hängt eine Entscheidung von vielen verschiedenen Faktoren ab. Handels es sich um eine Indoor oder Outdoor Veranstaltung? Wie eng ist der Kontakt zwischen den Personen (Tanz, Unterhaltung, Vortrag,…)? Nehmen Risikogruppen an der Veranstaltung teil? Wie lange ist der Kontakt zwischen den Personen? Und und und …
Hier gibt es alle Infos…

Update: 06. Mai 2020
Nachdem die Stadt Sundern ihr Schützenfest abgesagt hat, sind auch weitere Ortschaften nachgezogen. So haben jetzt auch Langscheid, Stockum, Endorf und Hachen ihr Schützenfest für das Jahr 2020 abgesagt. Aber auch eine gute Nachricht wurde an diesem Tag verkündet. die Fußball Bundesliga wird fortgesetzt. Und zwar am 15. Mai. Der genaue Spielplan wird am 7. Mai veröffentlicht.

Update: 23. April 2020
Auch Stemel hat sein Schützenfest für dieses Jahr abgesagt.

Update: 15. April 2020
Einige Schützenvereine haben im Vorfeld von sich aus beschlossen, dieses Jahr kein Schützenfest durchzuführen. Ab heute ist klar, dass bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen. Das hat eine Schützenfestabsage 2020 zur Folge. Hiervon sind auch die großen Festivals betroffen, somit finden Rock am Ring und andere Festivals dieses Jahr nicht statt!

Update: 4. März 2020
Auch die Schützenfeste in Röhrenspring und Enkhausen sind abgesagt worden. Diese sollten am Pfingstwochenende 2020 stattfinden (30. Mai – 01. Juni 2020).

Update: 01. März 2020
Leider kein Aprilscherz. Das erste Schützenfest wurde absagt. Weitere werden nachziehen! Das Kreisschützenfest in Herdringen wurde abgesagt. Dabei sollte dieses Fest erst im September (18. – 20. September 2020) stattfinden.

Leider stehen auch viele Schützenvereine gerade vor der ungewissen Antwort auf die Frage: Kann unser Schützenfest überhaupt stattfinden. Wie sieht es mit der Verbreitung des Coronavirus im Mai, Juni, Juli & August aus. Hat sich die Lage bis dahin entspannt oder gibt es immer noch hohe Auflagen seitens der Behörden.

In diesem Beitrag wollen wir euch auf dem laufenden halten und euch mit frischen Informationen versorgen. Wir haben zur Zeit eine Umfrage geschaltet. Bitte nehmt doch kurz teil, wie ihr die aktuelle Situation einschätzt. Danke und ein kleines Horrido!

Umfrage: Schützenfestsaison 2020 fällt aus!

Wie findet ihr das Großveranstaltungsverbot bis Ende August?


Ergebnisse

Loading ... Loading …

Aktuelle Schützenfestabsagen wegen des Coronavirus:

Sowohl das Schützenfest in Röhrenspring als auch in Enkhausen (Pfingsten 2020) und das Kreisschützenfest in Herdringen wurden bereits im Vorfeld abgesagt. Jetzt ist es offiziell, dass bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltung stattfinden darf. Damit sind wohl alle Schützenvereine von dieser Maßnahme betroffen und müssen auf das Jahr 2021 warten.

Hier gibt es weitere Informationen rund um das Coronavirus im Sauerland:
Coronavirus im Sauerland: Die aktuelle Lage im HSK

Gefällt dir der Beitrag? Mache deine Freunde darauf aufmerksam
Tags:

Vielleicht magst du auch

2 Kommentare