Tippen um zu suchen

Diese Emojis erwarten uns 2019

Neue Emojis 2019 – Faultier, Flamingo, Trinkpäckchen und Little Finger 😉

Fast alle nutzen sie und das täglich. Die Emojis in den Messengern wie WhatsApp, Threema, Facebook Messenger, Telegram und Co. Da ist das lachende Smilie, das weinende Smilie oder der Affe, der sich die Augen zu hält. Wisst ihr eigentlich wie viele Emojis es zur Zeit gibt? Nein! Es gibt zur Zeit ganze 2823 Emojis und 2019 kommen nochmal ca. 230 hinzu. Das hat das Unicode-Konsortium bekanntgegeben, das für diese zuständig ist und jährlich neue Designs vorstellt. In diesem Gremium befinden sich vorwiegend amerikanische Tech-Konzerne wie Facebook, Apple, Google und Microsoft,

emojis 2019

Eine Auswahl an Emojis, die uns 2019 erwarten werden (Bild: Emojipedia)

So könnten die Emojis unter Apples iOS aussehen. Unter Android sehen die Emojis etwas anders aus. Bis die Emojis allerdings verfügbar sind können noch ein paar Monate vergehen, da die jeweiligen Betreiber die Emojis erst nach ihren Designvorstellungen anpassen. Im Herbst 2019 könnte es dann soweit sein und die neuen Emojis erblicken das Licht der (Smartphone-)Welt.

Pinching Hand Emoji

Ein sehr lustiges Emoji wird dann auch am Start sein. Es heißt “Pinching Hand” und sieht so aus:

Bild: Emojipedia

Welche Einsatzmöglichkeiten fallen euch dabei ein?

  • Oma wieviel Salz muss in das Rezept mit den Waffeln?
  • Trinken wir noch einen Kurzen?
  • Wie kalt ist es draußen?

Hier könnt ihr die vollständige Liste einsehen: https://unicode.org/emoji/charts-12.0/emoji-released.html

Gefällt dir der Beitrag? Mache deine Freunde darauf aufmerksam
Tags:

Vielleicht magst du auch